Welcher Wein passt zu Spaghetti Carbonara?

Guter Wein und Pasta gehört einfach zusammen! Die Italiener sind nicht umsonst, hinter Frankreich, Weinnation Nummer zwei. Den perfekt passenden Wein für Spaghetti Carbonara zu finden, ist jedoch nicht immer leicht. Spaghetti Cabonara als Klassiker der italienischen Küche hat eine sehr dominante Sauce, daher ist sie bestimmend für den Wein.

Der Wein zu Spaghetti Carbonara sollte kräftig sein, damit er bei der würzigen Sauce nicht untergeht.

Ein guter, kräftiger Rotwein ist auf jeden Fall immer die richtige Wahl. Es muss aber nicht gleich ein ganz schwerer Merlot sein, der zwar vollmundig ist und eine schöne Wärme verbreitet, aber nicht jedem zusagt Ein mittelkräftiger Trollinger oder ein Pinot Noir wäre eine gute Wahl.

Aber auch Weißwein kann sehr gut passen. Hier empfiehlt sich ein Chardonnay oder Grüner Veltliner, diese sind kräftig geschmacklich und vom farblichen Aspekt angemessen.

Die Frage nach dem Herkunftsland beantworten Italienfans ganz einfach: „Zur Pasta gehört auch italienischer Wein!“. Aber auch die persönliche Vorliebe zum regionalen Weinanbau spielt bei diesem traditionell italienischen Essen sicher eine Rolle.