Rote Bete Dip

Rote Bete Dip

Nicht nur die Farbe von dem Rote Bete Dip ist eine optische Offenbarung, geschmacklich eine perfekte Kombination. Bei diesem Rezept wurde unser Rote Bete Pesto Gewürz mal ganz anders verwendet, es bringt Farbe und Aroma auf den Teller. Das Gewürz wird zu einem leicht süßlich und doch pikant schmeckenden Dip. Er ist sehr cremig und Meerrettich gibt ihm den perfekten Kick. Der Aufstrich passt sehr gut zu Brot, Ei, Kartoffel und vielem anderen.

Das Rote Bete Dip Rezept könnt ihr perfekt schon am Tag vor einer Grillparty zubereiten und im ihm Kühlschrank durchziehen lassen.

Rote Bete ist sehr gesund, denn sie stimuliert die Leberzellen, fördert die Verdauung und stärkt die Gallenblase.

Probiert den cremigen Dip-Aufstrich unbedingt auch einmal als schnelle Beilage zu Rohkost. Oder einfach nur zu Pellkartoffeln oder Reis.

Bewertet mit 4.9 von 5, basierend auf 44 Kundenbewertungen
∅ 4.9 bei 44 Bewertungen
Zutaten für 4 Portionen
250 g
Magerquark
100 g
Crème Fraîche
1 TL
Sahne Meerrettich
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Gesamt
Kalorien

Aus unseren Shop

Rote Bete Dip

Schritt 1

  • Magerquark, Crème Fraîche, Sahne Meerrettich und das leckere Rote Bete Gewürz in einer Schüssel verrühren.
  • Mit Zitronensaft und eventuell noch etwas Pfeffer würzen.
  • Am Besten etwas durchziehen lassen.
  • Tipp: Etwas frische Rote Bete kochen und kleingewürfelt einschneiden