Penne mit Erbsen und Fetakäse

Penne mit Erbsen

Höchste Zeit mal wieder für ein schnell zubereitetes, frisches Nudelgericht passend zu dem Motto „Wenn’s mal schnell gehen muss“ –  Schnell und einfach gemacht, vor allem aber super lecker, ist die Penne mit Erbsen und Fetakäse. Ein köstliches Rezept. Innerhalb von 20 Minuten habt ihr ein leckeres Essen auf dem Teller!

Bewertet mit 4.3 von 5, basierend auf 12 Kundenbewertungen
∅ 4.3 bei 12 Bewertungen
Zutaten für 2 Portionen
250 g
Penne
100 g
Fetakäse
40 g
Pinienkerne
200 g
TK-Erbsen
3 EL
Olivenöl
1 Stk
Saft der Zitrone
Salz und Pfeffer
Vorbereiten
Kochen
Kalorien

Aus unseren Shop

Schritt 1

  • Penne nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente kochen. Gelichzeitig die geforenden Erbsen kochen
  • 3 Schöfflöffel Nudelwasser entnehmen und beiseite stellen.

Schritt 2

  • Die Zitrone abwaschen und trocken. Mit einer Reibe Zitronenschale abstreichen und eine Hälfte der Zitrone auspressen.
  • Pinienkerne in der Pfanne goldbraun anbraten.
  • Nudeln und Erbsen in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit dem abgeschöpften Nudelwasser zu den Pinienkernen in die Pfanne geben.
Penne mit Erbsen

Schritt 3

  • Das Olivenöl und die Hälfte des Fetakäses dazu geben und gut umrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zitronenschale würzen und alles gut vermischen.
  • Pasta portionsweise in tiefe Teller füllen, den Fetakäse in Würfel schneiden und auf der Pasta verteilen und sofort servieren.